Projekt Beschreibung

Aus unserem Archiv

Dialoggestalter unterstützen „Kommune bewegt Welt“

Gesucht: Kommunen, die sich mit migrantischen Organisationen und Eine-Welt-Aktiven im Themenfeld Migration und Entwicklung engagieren. Sie können sich bewerben bei dem Wettbewerb, den die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt im Auftrag des Bundesentwicklungsministeriums (BMZ) durchführt.

Ausgezeichnet wird beispielhaftes Engagement in drei Kategorien: Kommunen mit weniger als 20.000 Einwohnern, zwischen 20.000 und 100.000 Einwohnern und mit mehr als 100.000 Einwohnern. Je Kategorie werden drei Preise vergeben. Das Preisgeld beträgt insgesamt 135.000 Euro.

IKU hat die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt in der Bewerbungsphase unterstützt und stand Kommunen bei ihren Fragen beratend zur Seite. Nun, nach Ablauf der Bewerbungsfrist heißt es abwarten und Daumen drücken. Die feierliche Preisverleihung findet am 25. September 2018 in Berlin statt.

Ansprechpartner ist Jürgen Anton.

August 2018