Projekt Beschreibung

Aus unserem Archiv

Workshop zur Grünen Hauptstadt Europas 2017 in Essen

Die Stadt Essen ist 2017 die „Grüne Hauptstadt Europas“. Die Wirkungen auf die Stadtent-wicklung und auf das internationale Erscheinungsbild der Reviermetropole sind vielfältig und positiv. Daher setzt sich der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen, für die Verstetigung der Wirkungen aus dem Projekt „Grüne Hauptstadt Europas“ ein. Als Rahmen dazu wird die „Grüne Dekade“ 2017 bis 2027 helfen, die der Regionalverband Ruhr ausgerufen hat. Emscherumbau abschließen, Radschnellweg bauen, Klima-Expo durchführen, Ende des Steinkohlenbergbaus, Internationale Gartenbauausstellung sind einige Meilen-steine der Dekade.

Unsere Aufgabe: Wir konzipieren und moderieren einen Workshop mit dem Oberbürgermeister, allen Beigeordneten und Verwaltungskräften, um Prioritäten und Schwerpunkte zu setzen.

Ansprechpartner ist Frank Claus.

August 2017