Projekt Beschreibung

Aus unserem Archiv

Nachhaltigkeitsbotschafter gesucht

Mitarbeiter sind nicht nur der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg. Sie kommen zunehmend in den Blick, wenn es um die Gestaltung und Positionierung als nachhaltiges Unternehmen geht. So auch bei der REWE Group.

Und das aus gutem Grund. Lassen die über 300.000 Mitarbeiter der REWE Group ein enormes Potenzial erahnen. Sowohl was die interne Wirkung angeht, zum Beispiel bei der Entwicklung und Verankerung nachhaltiger Innovationen, als auch bei Kundenkontakten am Point of Sale. Glaubwürdige Nachhaltigkeitshaltung der Marke, kompetente Nachhaltigkeitsberatung bis hin zu nachhaltigeren Kaufentscheidungen von Verbrauchern – die Hoffnungen, die mit dem Engagement von Mitarbeitern verknüpft sind, sind vielfältig. Aber: Was macht Mitarbeiter zu Botschaftern für Nachhaltigkeit? Wie kann es gelingen, sie als Nachhaltigkeitsbotschafter zu gewinnen?

Diesen Fragen ist die REWE Group bei ihrem Dialogforum 2014 mit ihrem Industriepartner Mondelez nachgegangen. Gemeinsam mit Vertretern anderer Unternehmen, von Stakeholdern und aus der Wissenschaft haben sie Erfahrungen ausgetauscht und Lösungsansätze diskutiert.

IKU unterstützt die REWE Group seit Jahren bei der Gestaltung von Stakeholder-Dialogen und moderierte bei dem Dialogforum 2014 „Raus aus der Nische. Die Zukunfts des nachhaltigen Konsums“ die Diskussionsrunde zur Mitarbeitereinbindung.

Ansprechpartner ist Jürgen Anton