Projekt Beschreibung

Aus unserem Archiv

Kommunikation und Partizipation für nachhaltige Entwicklung

Beitrag für ein Buch der Bertelsmann Stiftung

Partizipation und nachhaltige Entwicklung scheinen das geborene Paar zu sein. In der Praxis findet jedoch deutlich weniger Beteiligung statt als man sich wünscht. Mit der Bedeutung von Kommunikation und Partizipation für nachhaltige Entwicklung setzt sich Frank Claus als Autor auseinander. Auf dem langjährigen professionellen Erfahrungshintergrund gibt sein Beitrag Antworten auf Fragen wie z. B.

  • Wozu beteiligen?
  • Partizipationsziel Konsens? Partizipation für nachhaltige Entwicklung als staatliche Aufgabe?
  • Wem nutzt die Partizipation?

„Politik nachhaltig gestalten“ – Wie man nachhaltige Politik macht, kommuniziert und durchsetzt – heißt der Band, den die Bertelsmann Stiftung herausgibt.

Andere Autoren widmen sich der Kompetenz und der Kraft zur Durchsetzung. Inhalt und Leseprobe stehen hier zum Download bereit.

Aus der Beschreibung der Bertelsmann Stiftung:

Wie kann Politik nachhaltiger werden? Das ist die zentrale Frage, um die es in diesem Buch geht. Nachhaltige Politik muss gemacht, kommuniziert und durchgesetzt werden. Dazu braucht es drei »K«: Kompetenz für sachgerechte Lösungen, glaubhafte Kommunikation nach innen und nach außen sowie Kraft zur Durchsetzung.

Wie können wir – die Gesellschaft, die Bürgerinnen und Bürger, die Politik – den Weg hin zu einer nachhaltigeren Politik gehen? Über die Grenzen ihrer verschiedenen akademischen Disziplinen hinweg leisten die Autoren einen fundierten Beitrag zu dieser wichtigen Debatte, geben Denkanstöße, bringen Ordnung in das Chaos und schlagen den einen oder anderen Lösungsansatz vor. Die Experten befassen sich mit den verschiedenen Ks und diskutieren diese im Kontext ihrer eigenen (wissenschaftlichen) Praxis. Sie wollen die einzelnen Elemente der Nachhaltigkeitsdebatte ordnen und sortieren – ohne sich dabei in technischen Detailfragen zu verlieren – und gleichzeitig das große Ganze im Auge behalten. In elf Kapiteln werden »Nachhaltigkeit« und die daraus entstehenden Anforderungen an eine zukunftsfähige Politik aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet, stets geleitet von der Frage, wie wir Politik nachhaltig gestalten können.

Ansprechpartner ist Dr. Frank Claus