Projekt Beschreibung

Aus unserem Archiv

Beteiligung: Das Tiefbauamt Münster überarbeitet seine Ziele

Das Tiefbauamt der Stadt Münster hat im Jahr 2010 für seine Arbeit 13 Ziele formuliert. Diese umspannen sowohl die die zukünftige Ausgestaltung der Infrastruktur als auch die (Zusammen-)arbeit der Mitarbeiter/innen. Diese Ziele sollen nun in einem partizipativen Prozess amtsintern zur Diskussion gestellt und auf den aktuellen Stand gebracht werden. Bei der Neuformulierung kommt es darauf an, aktivierende Ziele zu setzen und die Formulierungen so zu wählen, dass sie auch für Politik und Öffentlichkeit verständlich sind. Sie dienen damit der Positionierung des Amtes für die kommenden Jahre.

Das Amt will damit eine von vielen Mitarbeitenden gemeinsam getragene Strategie aufsetzen und einen Impuls für die Mitarbeitenden geben, der die gemeinsame Orientierung fördert. Die Ziele sind die Grundlage für die strategische Steuerung des Amtes und seiner Abteilungen.

IKU begleitet den dazu gestalteten Beteiligungsprozess.

Ansprechpartner ist Frank Claus.

September 2018